3. Juli 2016

Herrnmühle – besondere Texte für einen besonderen Ort

Die Hanauer Herrnmühle – Café überm Fluss ist in jeder Hinsicht etwas Besonderes: Industriecharme aus dem 16. Jahrhundert mit Bruch- und Backsteinen, klassische Ausstattung im Mühlencharakter-Ambiente, einzigartige Lage am Kinzig-Wehr mit 22 Meter langer Terrasse überm Fluss – ein unverwechselbares Café und zugleich wundervolles Veranstaltungsidyll. Grafikdesign, Fotografie und Texte sollten alles auf den Punkt bringen – Tradition und Moderne verbinden.

herrnmuehle_1

Im April 2016 fand der erste Medientermin im Rohbau statt. Die projektleitende Grafikagentur, Fotograf und Texter waren beeindruckt, spürten schnell, einen besonderen Ort mit einer besonderen Aufgabe vor sich zu haben. Auftraggeber und Geschäftsführer Bernd Schuppner-Schiff von LebensGestaltung e.V. und sein Projektleiter Hans-Peter Kunz äußerten unisono: „Wir wollen hier was richtig Gutes machen.“ Die Messlatte war gelegt.

herrnmuehle_2

Die Historie der Getreidemühle sollte pointiert dargestellt, das Ambiente mit Terrasse überm Fluss erlebbar beschrieben, bodenständige Kochkunst und liebevolle Zubereitung durch 14 Menschen mit Behinderung wertschätzend erwähnt und schließlich auf interessante Veranstaltungen und Vermietungen für stilvolle Feste und Feiern hingewiesen werden. Jeweils mit vier bis fünf Textzeilen – volle Konzentration auf die Buchstabenkunst war angesagt, diesmal ohne Projektleitung!

herrnmuehle_3

Am 1. Juli 2016 wurde das Juwel Herrnmühle – Café überm Fluss offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Claus Kaminsky und der Vorsitzende von Lebensgestaltung e.V., Stephan Wolff, waren vor über 100 Festgästen voll des Lobes: Eigentümer und Mäzen Ernst Hein -auch Investor des „Restaurant Druckwasserwerk“ im Frankfurter Westhafen- hat geschmackvoll saniert, örtliche Schreiner mit Innenausstattung und Mühlenrad-Anmutung über der Theke ein unvergleichliches Ambiente geschaffen. Moderne Website mit tollen Fotos und ansprechenden Texten spiegeln das Projekt überzeugend wider. „Sie treffen voll und ganz meinen Geschmack“, äußert Projektleiter Hans-Peter Kunz zum Textwerk. Und der literarisch interessierte Geschäftsführer freute sich über das Gastgeschenk „Literatur zur Werkzeit“, ein Autorenprojekt in Offenbacher Lokalen und Cafés. „Wir werden ein schönes Plätzchen finden.“ Überzeugen Sie sich von den Herrnmühle-Texten unter www.herrnmuehle-hanau.de

Ein Projekt von www.pict.de in Kooperation mit www.studio-seikel.de und www.allemunde.de