23. Dezember 2016

Kommunikationskonzepte und Texte die Menschen erreichen – alleMunde sagt Danke

Die Arbeit in meiner Kommunikationsagentur alleMunde – anders kommunizieren war 2016 geprägt von intensivster Konzept- und Textarbeit. Thematisch standen die Arbeitsmarktintegration und Teilhabe von Menschen mit psychischen Erkrankungen am Leben in der Gemeinschaft im Zentrum der Tätigkeit. Dazu wurden anspruchsvolle Konzepte und zielgruppenorientierte Texte für Websites, Produktmappen und Fachzeitschriften entwickelt. Besonders anregend war für mich die inhaltliche und präzise Informationsaufbereitung für eine ambitionierte Existenzgründerin und einen literarischen Newcomer. Nachfolgend meine Arbeit in Wort und Bild.

Für zwei renommierte Unternehmen der Sozialwirtschaft konnte ich mit alleMunde Produktmappen als einheitliches Marketinginstrument konzipieren, substantielle Texte erstellen und mit den Grafikagenturen www.pict.de und  www.grafikdesign-baumgardt.de erfolgreich umsetzen. Die Herausforderung bestand für mich darin, die in der Branche so liebgewonnenen Flyer durch ein modulares Informationssystem nach Kategorien mit bis zu 60 Blättern zu ersetzten. Kompakt und einfach mussten die Teilhabechancen für Kunden und das soziale Umfeld  dargestellt, präzise die Leistungen zur Gewinnung von Partnern aus Arbeitsmarkt und Wohnungswirtschaft beschrieben werden. Die neuen Informationssysteme für die Stiftung LEBENSRÄUME  www.lebsite.de und LebensGestaltung e.V. www.lebensgestaltung.de werden im neuen Jahr gedruckt.

weihnachten2016_1

Freigeschaltet wurde zu Jahresbeginn der neue Internetauftritt www.allinklusiv-jobs.de zur intensivierten Eingliederung von schwerbehinderten Menschen (GdB 50 und mehr) in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse – ein Programm der Bundesregierung (BMAS) für mehr Teilhabe Schwerbehinderter am Arbeitsmarkt. Weitere Medien waren hierzu Plakate und Flyer. Für die Website konnte ich mit alleMunde persönliche Profile und Erfahrungsberichte mit Arbeitgebern und Arbeitnehmern entwickeln. Ein weiterer Internetauftritt konnte mit Partnern für die Integrationsfirma ESSWERK neu aufgebaut und im Dezember unter www.esswerk-of.de  freigeschaltet werden. Eine moderne Website im Magazincharakter mit Kacheldesign und kurzen Texten. Alles ohne Klicks auf einer Ebene im Responsive-Design für Smartphones und Tablets – umgesetzt mit der Grafikagentur pict und dem Programmierer www.virtualworx.de. Viele News-Texte und Portraits entstanden wieder für die Stiftung Lebensräume www.lebsite.de.
Dazwischen lag die wunderbare Arbeit für die Herrnmühle – Café überm Fluss für LebensGestaltung e.V. in Hanau. Ansprechende Texte für Website und Speisekarte durfte ich mit alleMunde gestalten. Eine tolle Arbeit, ein wunderbares Café – www.herrnmuehle-hanau.de

weihnachten2016_3

Erfolgreich fortsetzen konnte ich im nun bereits dritten Geschäftsjahr von alleMunde – anders kommunizieren die Zusammenarbeit mit dem Offenbacher Stadtmagazin Mut & Liebe und der Zeitschrift Treffpunkte Rhein-Main für die Sozialpsychiatrie. Nach 40 Jahren Psychiatriereform in Deutschland habe ich für themenbezogene Fachartikel im Quartalsrhythmus recherchiert und getextet. Für meine Beiträge in Mut & Liebe standen die Themen Migration und Buchbesprechungen im Vordergrund. Hervorzuheben möchte ich hier die Rezensionen zu Thomas Melles Roman Mit dem Rücken zur Wand und Francisco Cienfuegos Lyrikband Reger Laut im Zwischenraum – Vertonungsskizzen gegen das Erstarren.

Vom gegenseitigen Lernen geprägt war die Arbeit mit der Wirtschaftspädagogin Sigrid Knorr und dem Erziehungswissenschaftler und Kommunikationstheoretiker Francisco Cienfuegos. Die sprachliche Aufbereitung von Informationen für Website und Presse stand bei dem Startup-Unternehmen www.y-potential.de im Vordergrund. Die Firma unterstützt Studenten beim Einstieg in den Beruf und bereitet Unternehmen auf den Wertewandel der technikaffinen und nach Work-Life-Balance strebenden „Generation Y“ (geboren zwischen 1980 und 1995) mit Angeboten in Hochschulen und Unternehmen vor.
Das Ausloten der Sprache im zwischenmenschlichen Beziehungsraum und die konkrete Unterstützung bei Lesungen und Veranstaltungen kennzeichnete meine Arbeit mit Francisco Cienfuegos – www.milagualyrik.com. Aufnehmen konnte ich auch wieder meine Arbeit in der Offenbacher Literaturgruppe „Autoren unterwegs“.

weihnachten2016_2

Ich bedanke mich mit alleMunde bei meinen Kunden, Kooperationspartnern und Freunden für die konstruktive Zusammenarbeit und die überzeugenden Arbeitsergebnisse in 2016 und wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2017. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte.
Herzlichst Ihr Johann Kneißl, Inhaber von alleMunde – anders kommunizieren.